Startseite

wappen-wallenHerzlich Willkommen in Wallendorf

   Jetzt sind wir “ENDGÜLTIG” abgehängt und von der Umwelt ausgeschlossen

 

DSC08689a

Dieser Grenzübergang ist die einzige Möglichkeit zum Einkaufen oder Arztbesuch oder Bankverbindung oder Busverbindung oder allen anderen Notwendigkeiten die es hier nicht gibt.

DSC08680aDSC08684a

Niemand hat vor die Coronaviren zu verbreiten oder etwas gegen KONTROLLEN.
Aber bitte kontrolliert uns, anstatt uns von der Umwelt auszusperren.

Kommentar zum Thema

Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht. Ich traue mich, wenn auch nicht alle das genau so sehen.

Nun sind wir komplett abgehängt.

In Wallendorf gibt es weder Arzt noch Apotheke. Kein Bäcker, Kein Geschäft. Noch nicht einmal ein Bankautomat.

Wie sollen wir zu Recht kommen? Man könnte mit dem Auto fahren, aber woher den Sprit nehmen. In Luxemburg tanken geht nicht mehr.

Also muß man mehr als 60 Kilometer Umweg nach Bitburg zum Tanken in Kauf nehmen, um dann in Bollendorf einen Arzttermin wahrnehmen zu können. Zum Bäcker konnte man immer nach Reisdorf. Nun muß man einen Umweg von 25 Kilometern über Vianden nehmen.

Wir wollen nicht zu Feten und Feiern nach Luxemburg, wir wollen unser normales Leben leben. Zu meinem persönlichen Problem. Ich muß wöchentlich ins Labor nach Luxemburg. Das geht nun nicht mehr so einfach. Ich weiß noch nicht, wie ich das hinkriegen soll. Dafür muß ich aber über die Grenze.

Was ist mit den Pendlern, die große Umwege in Kauf nehmen müssen, um auf ihren Arbeitsplatz zu kommen?

Oder die Bauern, die hüben wie drüben ihre Felder bestellen müssen, sie kommen nicht mehr über die Brücken.

Wer hat sich das wohl ausgedacht? Ohne Sinn und Verstand und komplett am Bürger vorbei.

Auch wir wissen, dass wir uns und andere schützen müssen. Das tun wir auch mit Atemschutzmasken und Abstand zum Gegenüber. Das sollte kontrolliert werden, und nicht eine ganze Region ausschließen.

So hält man keinen Virus auf! So schürt man Panik!

Liebe Grüße an euch alle da draußen. Bleibt gesund und passt auf euch auf.

Monika Valentin

 

 Wallendorf hilft Wallendorfern

n

 

 

Karnevalsumzug in Bollendorf

Bollendorf_2020_071 Bollendorf_2020_202

Die Bilder des Umzugs sind in der Bildergalerie

 

Rosenmontagsumzug in Wallendorf

Rosenmontag_2020_028 Rosenmontag_2020_152

 

 

 

 

 

 

Wie jedes Jahr war der Rosenmontagsumzug ein gelungenes Highlight der Karnevalssession.

Die Bilder findet ihr in unserer Bildergalerie

Kappensitzung 2020 im Bürgerhaus

Kappensitzung_2020_029 Kappensitzung_2020_023

Das war wieder einmal eine SUPER Kappensitzung. Die Bilder könnt ihr wie immer in der Bildergalerie sehen.

Fotos von Bernd Steins ( Danke Bernd )

 Prinzenproklamation des KV Schmetterling e.V.

 

Weitere Bilder in unserer Bildergalerie

Die VIDEOS der Tanzgruppen sind hier zu sehen.

 

 

 

Datenschutzgrundverordnung 2018 ( DSGVO )

 

Auf unserer Homepage ( www.wallendorf-eifel.de ) werden keinerlei Daten von Benutzern gespeichert.

Ausnahme: Kontaktpersonen der Wallendorfer Gemeinde.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Fotos und Videos werden nur zur Information und nichtkommerziellen Zwecken veröffentlicht.

 

Sollten Sie sich auf Fotos oder Videos wiederfinden und einer Veröffentlichung nicht zustimmen, informieren Sie uns unter folgender Emailadresse.

webmaster@wallendorf-eifel.de

 

Bitte geben Sie einen personenbezogenen Grund an.

Nach Prüfung der Angaben werden wir die Daten selbstverständlich löschen.

 

Bürgermeister: Dieter Herschbach

Administrator:     Walter Valentin

 


 


Gästekommentar

  • Monika Valentin
    Wieder viele tolle Fotos von der Kappensitzng. Es tut mir sehr leid, nicht dabei gewesen zu sein. Es sieht nach einer tollen Sitzung aus. Herzlichen Glückwunsch an den KV Schmetterling zu dem gut gefüllten Saal. Ihr habt Spitzenarbeit geleistet. Besonders bedanken möchte ich mich aber bei Bernd Steins. Vielen, vielen Dank, dass du so spontan für uns eingesprungen bist. So können wir den Abend auch noch genießen.

Herzlich Willkommen